Home Nearshore outsourcing Individualsoftware für Holzbeton-Verbund

Individualsoftware für Holzbeton-Verbund

"Spezifische Entwicklung mit Einsatz von Domäne-Fachkenntnissen"
So läuft ein Entwicklungsprojekt in Zusammenarbeit von Ingenieuren und Entwicklern ab.

  • Dipl.-Ing. Holger Rupprecht
    Geschäftsführer
  • Technosoft-Kunde seit
    2016

Der Vorsatz

Seit längerer Zeit war es geplant, einen Lasten- und Modellgenerator für Elascon-Verbindungen als Plattform für die über 500 Easycon-Softwarepartner zu entwickeln. Easycon ist ein selbst entwickeltes Programm zur Herstellung statischer Berechnungen von elastischen Gelenkstrukturen. Da es bereits Erfahrungen mit der Entwicklung der Easycon-Anwendungen gab, war es uns bekannt, wie ein Entwicklungsprojekt ablaufen soll.

Durch eine Weiterempfehlung wurde Elascon mit Technosoft Nearshore Outsourcing in Kontakt gebracht. Nach einem vertiefenden Gespräch mit einem Technosoft-Spezialisten, stellte sich schnell heraus dass die erforderlichen Kenntnisse und Erfahrung in diesem Bereich vorliegen, Technosoft wurde das Entwicklungsvorhaben bald klar. Ziel des Entwicklungsprojekts war es, einen Generator zu entwickeln, der auf Basis von Technosoft 3D-FEM-Software in der Lage ist, komplexe Berechnungen durchzuführen und grafisch darzustellen.

Der Angang

Da es sich um eine technisch komplizierte Anwendung handelte, war von der Aufstellung einer detaillierten Projektbeschreibung nicht abzusehen. In Zusammenarbeit mit Technosoft stellten wir sicher, dass eine umfangreiche Beschreibung aufgestellt wird. Diese Beschreibung wurde später durch den Technosoft-Entwicklungsleiter beurteilt, woraufhin mir ein Angebot für die Entwicklung unterbreitet wurde. Durch das strukturierte Angebot wurde mir sofort klar, dass Technosoft ein klares Verständnis der bevorstehenden Aufgabe hatte und die dafür ausgewählten Spezialisten meine Erwartungen erfüllen werden. Darauf basierend habe ich den Entwicklungsauftrag mit vollem Vertrauen vergeben.

Die Entwicklung

Da uns ein erfahrener Entwickler mit ausreichenden Fachkenntnissen zur Verfügung gestellt wurde, konnten wir schnell anfangen. Während der Entwicklung konnten wir teilweise auch für uns selbst von der Erfahrung des Projektteilnehmers profitierten und neues dazu lernen. Diese Zusammenarbeit hat nicht nur ein reifes Produkt ergeben, sondern hat auch die Grundlage für eine Partnerschaft zwischen zwei international ausgerichteten Unternehmen gelegt, die sich gegenseitig unterstützen können. Die nachfolgenden Aufträge bestätigen das.

Es ist schön zu sehen, dass unser Projekt nicht nur eine maschinelle Entwicklung von Software war, sondern eine Zusammenarbeit auf unterschiedlichen Ebenen unserer Geschäftstätigkeit, die uns stärker im Vergleich zum Wettbewerb macht.

2 Fragen für Elascon

Würden Sie eine Zusammenarbeit mit Technosoft auch anderen empfehlen?

Eigentlich schon, obwohl ich nur ungern meine Konkurrenz auf meine Partner anweisen möchte!

Warum haben Sie sich für Technosoft entschieden?

Wegen dem professionellen Angang, der umfangreichen Erfahrung und der Lösungen, die Vertrauen wecken.

Mehr Infos über individuelle Softwareentwicklung

Siehe die Entwicklung von Technosoft

1977 Heute
1998
Projektmanagementsoftware
1983
Markenregistrierung Technosoft
1984
Start der Entwicklung CAD Software
2000
Übernahme der Tätigkeiten von Brunel und Niederlassung in Deventer
2007
Technosoft Deutschland
2009
Technosoft Moldawien
2015
Technosoft Rumänien
1993
Von DOS zur Windows-Plattform
2001
Start Verkauf AxisVM Software
2014
Einführung 3Muri Erdbebensoftware + erste KOMO Zertifizierung
2013
Start Business Unit Qualitätssicherung & Testing
2011
Übergang zu Eurocodes
2012
Start von Nearshoring unter dem Markennamen In-shore
2006
Technosoft von Brunel verkauft durch ein Management Buy Out