Home Software effizient modernisieren

Software effizient modernisieren

7 wirksame Lösungen für die Erneuerung Ihrer Software

Software effizient modernisieren
Teilen

Sind Sie Geschäftsführer? Oder IT-Leiter? Oder vielleicht beides? Dann haben Sie bestimmt schon mal mit überholter Software kämpfen müssen, die aus technologischer Sicht nicht mehr den ursprünglichen Erwartungen entsprechen konnte.

Ob es sich dabei um Legacy Code, um veraltete Softwareversionen oder mangelhaft entwickelte Anwendungen handelt, ist für den Endnutzer oft irrelevant. Vernachlässigt ein Softwarelieferant die Nachbesserung der Software, dann entsteht ein unvermeidliches Risiko für die Organisation, die von dieser Software abhängig ist.

Ein über Jahre hinweg gestrickter Quellcode kann sogar für einen Entwickler, der an der Entwicklung teilgenommen hat, mit der Zeit unübersichtlich werden. Daher ist die Feststellung, dass es auch teuer werden kann – eine in unserer Praxis von Kunden oft bestätigte Tatsache.

Der Weg zur richtigen Lösung

Als erstes sollte man sich klare Meilensteine setzen, die ohne großen Aufwand in relativ kurzen Abständen zu erreichen sind. Hierzu zählt z.B. die Inventarisierung des aktuellen Stands, die Definierung der ersten Arbeitspakete, die Einrichtung der Infrastruktur. Dabei sollte man wissen, dass eine flächendeckende Lösung für alle Anforderungen und Wünsche in manchen Fällen überambitioniert und teuer ausfallen kann.

Eine effiziente Alternative hierfür ist eine Beratung (online oder vor Ort) mit Spezialisten, deren Alltag von der Untersuchung komplexer Refactoring-Projekte geprägt ist. Daraus ergibt sich eine Gesprächszusammenfassung, die eine Auflistung der wichtigsten Berührungspunkte zwischen „Alt“ und „Neu“ beinhaltet. So wird Ihnen schnell klar, welche „Quick Wins“ Sie dank der Wiederbelebung Ihrer Software erzielen, aber auch wie Sie sich auf Dauer den Erfolg Ihres Vorhabens sichern können.

In der Praxis erwiesen – 7 Zielsetzungen für ein erfolgreiches Refactoring-Projekt

Dank unserer Marktführerposition als Softwarehersteller und Entwicklungspartner für namhafte Unternehmen im DACH-Li-Raum, blicken wir auf mehr als 40 Jahre Erfahrung im Softwarebusiness zurück. Einen Bruchteil unseres Wissens im Bereich Refactoring teilen wir in der folgenden Präsentation ganz unverbindlich mit Ihnen, in der Hoffnung auf vernünftige Entscheidungen Ihrerseits!

Begriffe


Leave a Reply

Your email address will not be published.

Herunterladen? Gerne!

Klicken Sie hier, um die Präsentation als PDF herunterzuladen, falls Sie diese später lesen oder mit Kollegen teilen möchten.

Siehe die Entwicklung von Technosoft

1977 Heute
1998
Projektmanagementsoftware
1983
Markenregistrierung Technosoft
1984
Start der Entwicklung CAD Software
2000
Übernahme der Tätigkeiten von Brunel und Niederlassung in Deventer
2007
Technosoft Deutschland
2009
Technosoft Moldawien
2015
Technosoft Rumänien
1993
Von DOS zur Windows-Plattform
2001
Start Verkauf AxisVM Software
2014
Einführung 3Muri Erdbebensoftware + erste KOMO Zertifizierung
2013
Start Business Unit Qualitätssicherung & Testing
2011
Übergang zu Eurocodes
2012
Start von Nearshoring unter dem Markennamen In-shore
2006
Technosoft von Brunel verkauft durch ein Management Buy Out
2016
Integration der Business Units in eine einzige Geschäftseinheit
2017
Zusammenfügung aller Aktivitäten unter dem Namen Technosoft
2018
Technosoft ist aktiv in 6 europäischen Länder